Tierphysiotherapeutin Nina Groth mit Katze auf der Schulter

Über mich…

`Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.` (Franz Kafka)
Ich bin im Jahr 1977 geboren und meine Kindheit und Jugend war stets begleitet von diversen Vierbeinern, die mich und meine Ansichten stark geprägt haben. Dennoch bin ich beruflich zunächst einen vollkommen anderen Weg gegangen, einen falschen wie ich mit 30 Jahren zugeben musste. Ich habe das große Glück, einen guten Weg gefunden zu haben und die Tätigkeit als Tierphysiotherapeutin gehört zu mir und zu den Dingen, die ich kann und die mir liegen. Ebenfalls zu mir gehören neben Partner und Familie ein kleiner Zoo, bestehend aus Hund, Pferd, Katz und diversem Federvieh, die in meinem kleinen Haus im Wald mit mir zusammen leben.

Aus- und Fortbildungen:

2010

  • 13-monatige Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber

2011

  • 13-monatige Ausbildung zur Tierakupunkteurin TCM bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber
  • Seminar „Familie Silberbart – In Würde alt sein dürfen, in Würde sterben dürfen“ bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber
    Inhalte: Der Alterungsprozess beim Tier/Sinn und Phasen des Sterbeprozesses/Einschläfern oder nicht?/Rechtsfragen bzgl. der Tierbestattung/Trauerbewältigung für Tierbesitzer/Umgang mit Schuldgefühlen

2012

  • Seminar „Grünlippmuschel und Co. – Futterzusätze für den Bewegungsapparat des Hundes“ bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber
    Inhalte: Aufbau, Funktion und Stoffwechsel von Gelenkknorpel, Anwendung, Wirkung und Dosierung von Chondroprotektiva, Kombipräparaten, Teufelskralle, MSM und Ingwer, Indikationen und Kontraindikationen von Kräutern als Phytotherapeutika
  • Seminar „Das Becken des Hundes“ bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber
    Inhalte: Anatomie des Beckens, Knöchernde Anteile, Muskeln, Bänder, Nerven, Erkrankungen und Einschränkungen durch Probleme im Becken (Ileosacralgelenke, lumbosacraler Übergang, Kreuzbein, muskuläre Probleme), Erkrankungen der Wirbelsäule und der Hüftgelenke, die das Becken beeinflussen, physiotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten, Behandlung mit der Lumbovital-Methode
  • Seminar „Epilepsie“ bei Hund-Pferd-Katz, Ines Stahlheber
    Inhalte: Was ist Epilepsie?/Typen der Erkrankung/Art und Ausprägung/Ursachen und Auslöser/primäre und sekundäre Epilepsie/andere Erkrankungen, die mit Krampfanfällen einhergehen/Verhalten während und nach einem Anfall/Behandlungsmöglichkeiten mit Antikonvulsiva, Homöopathie, Akupunktur und Physiotherapie/Umgang mit einem erkrankten Tier/Ernährung

2014

  • Seminar „Artgerechte Ernährung von Pferden und Hunden“ bei Pernaturam

2018

  • Seminar: „tierorthopädische Hilfsmittel“ beim Sanitätshaus für Tiere – Beatrix Müller-Kielmann

2019

  • Seminar: „Erkrankungen der Vordergliedmaßen, Hund“ in der Tierklinik Wahlstedt
  • Seminar: „Erkrankungen der Hintergliedmaßen, Hund“ in der Tierklinik Wahlstedt
  • Seminar: „Bildgebung, Hund“ in der Tierklinik Wahlstedt
Scroll to Top